English
 

 
 
 
 MERIDA / STADT & STAAT INFORMATION
Flaeche:                                11 300 km2
Breitengrad:                           8º 50' N
Laengengrad:                        71º 15' W
Bevoelkerung:                       ca. 749 000 Personen
Merida Stadt:                        ca. 270 000 Personen
Hoehe ueber NN:                  1650 Meter / 5100 feet
Temperatur:                          19 º Celsius / 67 F
Tel. Vorwahl:                        0274 (Vorwahl Venezuela ist ++58)
Stromversorgung:                 110 V
Stunden Sonne pro Tag:       6 - 8 Std.
mm Regen pro Monat:         40 mm (Feb..) bis 250 mm (Okt.)
Nachbarstaaten:                   Tachira, Barinas, Trujillo, Zulia
Entfernung von Caracas:      680 km / 12 bis 14 Stunden im Bus/1 Stunde
                                             im Flugzeug
Ciudad de Merida - click here for full screen image  "La ciudad de Santiago de los Caballeros" wurde im Jahre 1558 von Juan Rodriguez Suarez gegruendet. Seitdem breitete sich die Stadt stetig weiter aus, vor allem nach Norden und bedeckt nun ein grosses, alluviales Plateau mit direkter Sicht auf den Pico Bolivar, Venezuelas hoechsten Berg ( 5007 m). 
La Universidad de Los Andes (ULA), gegruendet im Jahre 1785 ist Venezuelas zweitaelteste Universitaet,  heute leben in Merida fast 40 000 Studenten. Die freundliche Athmosphaere, das Klima des "ewigen Fruehlings" und die unzaehligen Freizeitaktivitaeten, die hier moeglich sind, werden fuer einen unvergesslichen Urlaub sorgen.

Wenn sie nach Merida kommen, besuchen sie auf jeden Fall die hoechste und laengste Seilbahn der Welt. Vom Plaza Las Heroinas auf 1650 Metern bringt sie die "Teleferico" auf eine Hoehe von 4776 Metern auf den Pico Espejo.
Sie sollten ausserdem nicht die Gelegenheit verpassen der "Heladeria Coromoto"einen Besuch abzustatten, dem im Guinness Buch der Rekorde verzeichneten Eiscafe, das den weltweiten Rekord an Eissorten haelt. Es gibt dort mehr als 600 davon! Manche davon sind sehr aussergewoehnlich und definitiv schwer anderswo zu finden ( Schwarze Bohnen, Wurst, Knoblauch....sie sagen es, Manuel hat es.)
Fuer die Souvenirjaeger bietet der "Mercado Principal" und der Markt und die Laeden an der Plaza Las Heroinas unendliche Moeglichkeiten Geld fuer Handwerksstuecke, T-shirts etc. auszugeben.
Merida wird zwar nicht mehr als Stadt des Kolonialstils eingeschaetzt, aber es gibt immernoch eine Menge alter Gebaeude, die an die Vergangenheit erinnern.
Aber natuerlich hat Merida noch eine Menge mehr zu bieten als das....schreiben sie uns und fragen sie was genau sie wissen oder entdecken moechten.
Wenn ihr Herz sich nach Natur sehnt und ihnen der Sinn nach Abenteuern steht, dann schauen sie sich einfach auf der Arassari Trek Seite um....


English · Español · Deutsch · Dutch · Danish · Français


ARASSARI TREK  C.A. -  V.T. 2256
Mérida - Venezuela
Tel /Fax :  ++58   Cel. (0414) 7463569

http://www.arassari.com

E-mail:  arassari1@hotmail.com

Rif: j-30621040-7

 


ï zurueck zur Titelseite